EISLAND – Poesie trifft Musik

Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen – literaturfestival [lila we:] 2021

 

 

Mit dem EISLAND-Konzert erwartet das Publikum eine musikalische Lesung. Der „Flusspoet“ Thorsten Trelenberg gibt eine Auswahl an Gedichten zum Besten, die während seiner Aufenthalte in Island entstanden sind. Er wird dabei von dem Dortmunder Komponisten Michael Bereckis begleitet, der die Gedichte mit unterschiedlichen Blasinstrumenten musikalisch untermalt.

Eine Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen – literaturfestival [lila we:] 2021, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die LWL-Kulturstiftung und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.